Vestria - Forum Informationsbereich Bewerbungen v Bewerbung von Garret Weißenfels Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen

Bewerbung von Garret Weißenfels
Verfasser Nachricht
Kragei
Wachtmann


Beiträge: 5
Registriert seit: May 2018
Minecraft: Kragei
Bekannt als: Garret Weißenfels
Beitrag #1
Bewerbung von Garret Weißenfels
Hallo zusammen ich bin Philipp, 16 Jahre alt und komme aus Bayern. Ich habe vorher bereits auf Athalon eine schöne, jedoch leider nur kurze Zeit wegen Schule und Familie machen dürfen, hoffe jedoch wieder teilhaben zu dürfen, da sich nun alles langsam immer weiter beruhigt Smile

Teil I - Charakterhintergrund

➤ Name des Charakters
Garret Weißenfels 

➤ Äußerliche Erscheinung
1,87m groß, 18 Winter alt und relativ gut gebaut mit schwarzen Haaren und dunkelbraunen Augen. Mit seinem eher kantigen Gesicht würde man ihn jedoch älter schätzen. 

➤ Angewohnheiten
Garret liebt es sich mit Büchern oder der Religion auseinander zu setzen und mit anderen darüber zu diskutieren. Er vergisst jedoch häufig dabei, dass seine eigene Meinung darüber nicht immer willkommen ist. Unter anderem genießt er es sehr sich mit anderen Personen zu tiefgründig zu unterhalten oder neue Bekanntschaften zu machen.

➤ Weltanschauung
Er sieht die Welt mit seinen eigenen Augen und glaubt dabei nicht immer sofort alles, was jemand oder etwas sagt. Deshalb steht er auch zur Religion tief in seinem inneren eher skeptisch, jedoch auch interessiert dar. Er macht sich vielerlei Gedanken über Zukunft und Vergangenheit, weshalb er auch die Gegenwart vernachlässigen kann.

➤ Ängste und Phobien
Hat große Angst von der Gesellschaft abgestoßen zu werden oder nicht akzeptiert zu werden. Seine größte Angst ist es jedoch eines Tages zu sterben, da er selbst mit aller Logik sich selbst nicht erklären kann was passieren solle. 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Teil II - Charaktergeschichte

In Carinth aufgewachsen, lebte Garret mit seinen alleinerziehenden Großeltern in einem alten Adelshaus. Er kannte seine Eltern nicht und hegte stets einen gewissen Groll gegen sie, da er stets von den anderen Kindern in seiner Jugend deshalb geärgert wurde. Was er jedoch wusste war, dass sein Großvater in seinen jungen Jahren der Garnison gedient hatte und wegen zahlreicher Erfolge eben dieses alte Adelshaus geschenkt bekommen hatte. Er bewunderte seinen Großvater deshalb sehr und lauschte seinen Geschichten meist neugierig. Dies war auch der Grund, weshalb er sich ebenfalls bei der Garnison melden wollte und ein noch größerer Soldat als sein Großvater werden wollte. Seine Großmutter lernte ihm ebenfalls viel über die Weltreligion und Sol Invictus, jedoch auch das er immer selbst nachdenken solle und niemals jedem sofort glauben schenken sollte. Es vergingen mehrere Winter und Garret war bereit sich einer der nahen Garnisonen anzuschließen. Sein Großvater versuchte ihm jedoch zu erklären, dass es hier nichts als Faulpälze und nichts-könner gäbe und versprach ihm deshalb eine weitaus bessere Zukunft geben zu wollen. In wenigen Tagen sollte ein Schiff in die Herzlande ablegen, dort hätte er noch einen alten Freund welcher ihm noch einen Gefallen schulde. Garret konnte es kaum fassen und bedankte sich bei seinem Großvater für sein großes Herz und versprach ihm, dass er stets an seinem Ziel, ein ebenso ehrenhafter wie erfolgreicher Soldat wie sein Großvater zu werden, festhalten werde. Als der letzte gemeinsame Tag hereinbrach und Garret seine Stofftasche packte und sich von seinen Großeltern verabschiedete und sich zum Hafen begab stellte er jedoch fest, dass er gar nicht wusste welches Schiff sein Großvater gemeint hatte. Es war ihm peinlich nach dem Abschied zurück zu kehren und nachzufragen und deshalb beschloss er einfach das prächtigste Schiff im Hafen zu nehmen. Da ihm die Gebühren jedoch erschraken und er nicht bereit war so viel Geld für eine Schiffsreise zu bezahlen entschloss er sich endlich am Hafen bei Personen nachzufragen. Eine junge Frau, etwa im selben Alter, erzählte ihm er solle das Schiff im Westen versuchen, er bedankte sich und machte sich auf das Schiff zu finden. Angekommen bezahlte er ohne zu fragen, ob es denn wirklich die richtige Richtung sei, die Überfahrtskosten und legte sich sofort in seine Koje schlafen. Als er aufwachte und in seine Stofftasche langte um etwas zu essen, viel ihm ein Brief auf. Er war verwirrt weshalb ihm jemand noch etwas mitteilen wollte und öffnete den Brief. Er handelte von seinem Großvater und lief wie folgt: "Garret, hör mir zu. Ich weiß, dass ich dir erzählt habe das ich dich in die Herzlande schicke, jedoch gibt es eine Geschichte von mir, die ich dir noch nicht erzählt habe. Bevor ich zu dem Soldat geworden bin, den du kennst, habe ich mich entschlossen ein Abenteuer zu erleben. Und was soll ich sagen, es hat mir in meinem Leben sehr viel weitergeholfen und ich habe dadurch auch deine Großmutter kennengelernt. Nimm es mir nicht übel aber ich habe den Leuten am Hafen erzählt, sie sollen dir dieses Schiff zeigen, falls du nach dem Weg fragen solltest. Deine Reise beginnt nun bald in Vestria. Viel Glück mein Enkel, deine Großmutter und ich sind sehr stolz auf dich." Gezeichnet: Großvater. Garrets Gesicht wurde bleich und ihm wurde schwummrig. Er hatte Angst und zudem keinen richtigen Anhaltspunkt was als nächstes geschehen würde. Es wurde ihm nach kurzer Zeit jedoch klar, dass es keinen Sinn machte sich jetzt den Kopf darüber zu zerbrechen und deshalb lehnte er sich in seinem Bett zurück, grinste über seinen Großvater und genoss die letzten Strahlen der Abendsonne.  
 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Teil III - Charakterfertigkeiten

Trefferpunkte: 20/20
Staturbonus: 0

Schwere Wunde? Nein
Psychische Probleme? Nein
Versporung 0/100

Attribut: Stärke 40%
  • 50% Handgemenge 
  • 20% Werfen
  • 20% Nahkampfwaffen (Grob: Äxte, Hämmer, Flegel, Stäbe, Knüppel)
  • 15% Schilde
Attribut: Konstitution 60%
  • 50% Vitalität
  • 25% Athletik 
  • 25% Klettern
  • 15% Schwimmen
  • 25% Springen
  • 15% Reiten
Attribut: Geschicklichkeit 60%
  • 25% Ausweichen 
  • 65% Nahkampfwaffen Fein  (Auswahl: Dolche, Schwerter)
  • 30% Fernkampfwaffen (Auswahl: Bogen, Armbrust)
  • 5% Pulverwaffen
  • 15% Fahren (Karren, Gespann, Schiff..)
  • 20% Fingerfertigkeit
  • 5% Belagerungswaffen
  • 25% Heimlichkeit
Attribut: Geist 40%
  • 50% Wahrnehmung 
  • 50% Horchen
  • 20% Orientierung
  • 15% Willenskraft
  • 10% Erste Hilfe
  • 15% Fährten lesen 
  • 40% Sprachen (Auswahl: Leandrisch) Muttersprache in Höhe des Geist-Wertes!
  • 25% Lesen / Schreiben (Auswahl: Ledanrisch)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Garret Weißenfels
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.04.2020, 21:10 von Kragei.)
18.03.2020, 21:35
Suchen Zitieren
blackdragon1603
In Vino Veritas

Beiträge: 259
Registriert seit: Nov 2013
Minecraft: Blackdragon1603
Bekannt als: Dr. Beran Drachenhaut
Beitrag #2
RE: Bewerbung von Garret
Hallöchen Kragei. Deine Bewerbung scheint recht gut. Komm mal in unseren Teamspeak und wir gucken mal, dass wir dich auf den Server kriegen Wink
[Bild: EGhvzMp.jpg]
19.03.2020, 00:01
Suchen Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste