Vestria - Forum IC-Bereich Das schwarze Brett v Fronarbeit Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen

Fronarbeit
Verfasser Nachricht
Chiliyo
Ich schaff die 100


Beiträge: 113
Registriert seit: Jul 2014
Minecraft: Chiliyo
Bekannt als: Kommandant Gatling
Beitrag #1
Fronarbeit
Freie und Unfreie der Grafschaft Weidenau,

hiermit sei euch verkündet, dass auf Geheiß der Gräfin, Astrid von Oxfurt, die Fronarbeit in diesem Lehen eingeführt wird. Da es eigentlich in allen Provinzen der Kaiserreichs Gebrauch ist, als Freier oder Unfreier, Fronarbeit für seinen Lehnsherren zu leisten, sollte dies nicht Unbekanntes für euch sein.

Dennoch möchten wir es euch einmal kurz erläutern. Der werte Graf, Heinrich von Oxfurt, die werte Gräfin von Oxfurt und die Magistratin von Tiefenmoor sind alles dazu berechtigt euch zu jederzeit zur Fronarbeit zu verpflichten, diese Arbeiten umfassen allgemeine Tätigkeiten, wie es für Tagelöhnerarbeiten üblich ist. Ebenso soll ein jeder der zu dieser Arbeit aufgefordert wird, mit Essen und einer kleiner Bezahlung belohnt werden.
Ausgenommen sind hierbei natürlich ein jeder mit einem Bürger, oder Großbürgertitel. Ein Mitglied des Heiligen Sol Kultes und der Wachmannschaft. Die Mitglieder der Landwehr können trotz ihres Dienstes jederzeit zur Fronarbeit aufgerufen werden.

*gez*
Livonja von Tiefenmoor
Elde Magistratin
Ja ich gebe zu allem meinen Senf ab!
14.05.2020, 20:30
Suchen Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste