Vestria - Forum Off-Topic-Bereich Stammtisch Diskussionen Westria - Wild West Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen

Umfrage: Hättest du Interesse an einem solchen Versuch?
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja! Trag mich ein!
90.91%
20 90.91%
Nope
9.09%
2 9.09%
Gesamt 22 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Westria - Wild West
Verfasser Nachricht
Schnitzel
Spielleitung

Beiträge: 1.372
Registriert seit: Sep 2014
Minecraft: Schnitzel78
Bekannt als: Schnitzel78
Beitrag #1
Westria - Wild West
Ich denke hier ist das Thema am besten aufgehoben, da es absolut nichts mit Vestria an sich zu tun hat.


Westria - Wild West Roleplay



Schnitzel, was für ein Bullshit ist das!?

Hallo und herzlich willkommen zu einem Projekt in Kinderschuhen - Wild West Rp. 
Bereits vor einem Jahr hatte Gewürzgurken die Idee dazu, ein anderes Setting anzuwenden als das allgemein bekannte Mittelalter-Setting oder Pseudo-Kolonialismus, und nach einem eigenartigen Abend im Teamspeak heute wurde sein alter Traum von einer lustigen Truppe wiederbelebt. 

Wie wäre es wohl, mal ein vollkommen unerschlossenes Setting in Minecraft auszuprobieren? Nur rein testweise, weshalb das Thema auch hier im Off-Topic steht. Mit Vestria hat es nichts zu tun, es ist mehr ein kleiner oneshot. Einige Tage auf dem Server, während dem neben dem normalen Vestria Rp auch ein Westria-Wild West RP gehostet wird, bei dem man ein wenig neues herumprobieren kann.

Das Setting -Amerika - 1870 - The Final Frontier

Das 19. Jahrhundert war eine Zeit vieler Neuerungen - Revolver, Elektrizität, die amerikanische Bürgerkrieg, der die Nation gespalten hat ist gerade vorüber, es gibt bahnbrechende Neuerungen in der Medizin, und die Indianer werden immernoch ausgerottet. 

Gegenüber dem Mittelalter bietet dieses Setting viel mehr Möglichkeit dazu "Moderne" Charaktere auszuspielen, und Lore ist freilich vorhanden - Die ganze Wikipedia, Spaghettiwestern, Bud Spencer - Filme und ähnliches stehen zur freien Verfügung, auch sind technische Neuerungen auf dem Vormarsch. Auch ein wenig Okkultismus kann nicht schaden, vielleicht sind die benachbarten Rothäute ja wirklich dazu in der Lage ihre Naturgeister auf euch zu hetzen, manch einsame Seele sucht hier draußen im wilden Westen wohl auch nach Geheimnissen, die der Welt bisher verborgen blieben. 

Es unterscheidet sich grundlegend von unserem Vestria - Es gibt keinen Adel, keinen Klerus, jeder Mann und jede Frau ist das, was sie aus sich macht. Moonshiner, Barkeeper, Casinobetreiber, Revolverhelden und Sherrifs leben irgendwo mitten in der Prärie, nur durch eine Zugverbindung mit dem Rest Amerikas verbunden. Ein kurzes Abenteuer, ein paar Tage in diesem Setting, setzt keine Grenzen. Was ist, wenn sich einige Spieler dazu entscheiden die Zugstrecke an irgendeiner großen Brücke zu sabotieren und ihn auszurauben? Wer soll sie schon stoppen?

Nur ein paar Eindrücke, welche Möglichkeiten so ein kleiner Versuch bieten würde:
  • 1d100 wird auf das Nötigste begrenzt. Jeder bekommt 400 Punkte oder so etwas, um auf einem minimalen Charakterbogen die wichtigsten Fähigkeiten (reine Überlebensfähigkeiten) festzuhalten. Alles andere kann der Charakter eben. Dein Revolverheld ist nebenher Schmied? Dann ist es so! Moderne Technik sorgt dafür, dass sogar ein Idiot Schreinern kann. Der Fokus liegt mehr auf dem RP.
  • Duelle bei Mittag vor der Bar - Sherrif John Danton fordert den gesuchten Banditen Friedrich "BangBang" Wolfenstein dazu heraus, die Sache ein für alle mal zu klären!
  • Anglizismen!
  • Die Hausfrau Rian hat ein dunkles Geheimnis..Insgeheim verdient sie ihr Geld mit dem brennen von Moonshine und der Herstellung von Opium! Wenn sie Betrunkenen dann auf der Bar kommen, nimmt sie die erst so richtig aus!
  • Der Banküberfall läuft fast aus dem Ruder. Gerade als Douglas aus der Bank fliegen will, fallen Schüsse und die Pferde an der Kutsche gehen durch!
  • Wilhelm "Halfhand" Black pinkelt wieder volltrunken in den Pferdetrog vor dem Saloon - Jetzt gibt es links und rechts Schellen!
  • Mehrschüssige Waffen wie Revolver, Flinten oder edle Büchsen! Stand your ground! Jeder ist bewaffnet, das 2. Amendment sichert dir allerlei Waffen zu!
  • Reite mit deinem Gaul dem Sonnenuntergang entgegen!
  • Menschenexperimente ohne, dass die Kirche so genau hinschaut! Reverand Ilianus ist viel zu sehr damit beschäftigt den Indianern den Glauben Gottes mit Blei näher zu bringen!
  • Die verdammten Spanier beanspruchen den Grenzstreifen Westria wieder für sich!? Jetzt reicht es!
  • Mehrere Sprachen sind möglich - Immigranten aus der ganzen Welt sorgen dafür, dass man Englisch, Italienisch, Irisch, Deutsch, Französisch oder ähnliches sprechen könnte!
  • Es gibt keine Gesetze - Ein Blatt Papier kann dir nicht sagen, was du zu tun hast, Washington ist knapp 1000 Meilen entfernt, hier trauen sich nur diejenigen hin, die sich das Land zu eigen machen wollen!
  • Der Cowboy Schorschel kann endlich eine ganze Herde an Tieren halten.
  • Klapperschlangen!
  • Kojoten!
  • E i s e n b a h n e n 
  • Ob ihr euch kennt, schon vor Ort seid, oder erst ankommt, das ist euch überlassen - Sehr viel wird mit eigener Kreativität zu tun haben. Wenn ihr der größte Prügelbock der Stadt werden wollt, könnt ihr das werden. Zur Not spielt ihr den Stereotypen des @OnkelRene, einen zigarrenrauchenden Saloonbesitzer, der seine Handlanger rausschickt und das Baubusiness in der Stadt kontrollieren will. Zur Not schlägt er selbst jemanden mit einer kaputten Glasflasche zusammen.
  • Jeder säuft Whisky und Bourbon!
  • Jeder kann prinzipiell lesen und schreiben, eurem Hintergrund sind keine Grenzen gesetzt. 

[Bild: 0ftzpCI.png]

Vielleicht sieht es ja am Ende ungefähr so aus..?

Aber..

Ich werde mir die Arbeit so etwas weiter auszuarbeiten nicht machen, wenn es daran kein Interesse gibt - Deshalb ist hier eine Abstimmung beigefügt, bei der ihr abstimmen könnt, ob ihr an so einem "Event" teilnehmen würdet oder nicht. Schaden kann es keinem, sogar all jene, die sonst gerade eine Durststrecke im RP haben könnten so mal etwas neues ausprobieren, für alle anderen hier ist es ein frischer Wind. Stellt es euch ein wenig vor wie Red-Dead Redemption auf Steroiden. 

Natürlich wird Vestria damit nicht eingestellt, es ist mehr eine "Just for Fun" Sache, an der ich und ein paar Leute Lust hätten. Ab ungefähr 12 Leuten würde ich mich daran setzen genauere Dinge auszuarbeiten, ein mögliches "Regelwerk" würde sich aber wohl auf knapp 500 Wörter und einige Links zu realen Hintergründen beschränken.

Es liegt in eurer Hand!

Gruß,
Schnitzel
[Bild: LP6xC5Z.png]

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.06.2020, 01:55 von Schnitzel.)
16.06.2020, 01:35
Suchen Zitieren
Liam.
Mentor

Beiträge: 347
Registriert seit: Feb 2014
Minecraft: RubyVortexx
Bekannt als: Bruder Antonius
Beitrag #2
RE: Westria - Wild West
Ein Mann mittleren Alters (in Wild-Westria wohl so um die 35) steht mit einem ordentlich speckigen abgewetzten Lederkoffer am Bahnsteig. Die Zeitung hat er wohl schon gelesen, denn zerknittert hat er sie unter dem Arm.
Der leicht ergraute Mann, mit auffallend geformter Nase setzt erneut seinen Monokel auf, um eine Kleinigkeit in einem Notizbuch mit einem der neuartigen Bleistifte niederzuschreiben.

An den kleinen Bahnhof fährt langsam eine Lock ein, doch der Mann bleibt stehen wo er ist. Ein prüfender Blick auf die Taschenuhr. Den Notizblock in der großen Westentasche verstaut, fällt sein Blick auf die Bahnhofsuhr.
Die Taschenuhr nachziehend, scheint der Mann, mit auffallend geformter Nase, weiterhin keine Anstalten zu machen, den Zug zu nehmen. 

Die Lock lässt ein letztes Pfeifen ertönen und setzt sich in Bewegung. Es wird wohl die nächste Lock sein, denn der Mann, mit auffallend geformter Nase, mit feinem Zwirn, steht immer noch unverändert dort.
In seinen Händen ist nun ein silbernes Etui, dass aufspringt und den Blick auf Cigarellos frei gibt. Der Mann, mit auffallend geformter Nase, nimmt eine mit dem Mund heraus und entzündet ein Streichholz. Langsam pafft er den Cigarello aus spanischem Tabak an, bis sich süßlicher Qualm breit macht.

"Shlomo Pennygrabber! Dachten wir es uns doch, dass du dorthin willst. Haben es auch in der Zeitung gelesen!" ... auf den plötzlich leeren Bahnsteig, treten zwei Männer. Gekleidet in schwarzem Zwirn, weißem Hemd, lackierten Lederstiefeln und besonders auffälligen Revolvergürteln.
"Hon hon hon...", der französich klingende Shlomo lacht vergnügt und kleine Qualmwölkchen steigen auf, während der Monokel seinen Weg nach unten an die Weste findet. "Ihr verschissene Teesäufer.. denkt doch nisch wirklisch.. das isch euche ernst nehme hon hon hon...". 
Die Männer greifen an ihre Gürtel. "Pass auf... deine Bank nicht uns zu überschreiben.. war ein Fehler! Die Sneaky Joes vergessen das nicht!" 
In just dieser Sekunde, fällt der Koffer Shlomos zu Boden.. "WHOMM"... *klick...klick* "WHOMM", die Engländer fallen. In der Ferne reibt sich ein Schreiner, mit auffallend großer Nase, die Hände.

"Hon... Hon... Hon... Zeit ist Geld. Nischte parlé so viele, hun!", sagte Shlomo, als er den Unterlaufrepetierer zurück in die Tasche schiebt. Natürlich weiß er, dass es sich mit jeweils einem Loch in der Brust nicht gut hören lässt was er sagt.
Den Cigarello austretend und die Melone absetzend, betritt Shlomo den Zug...


Ich bin dabei!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.06.2020, 14:45 von Liam..)
16.06.2020, 03:48
Suchen Zitieren
Schnitzel
Spielleitung

Beiträge: 1.372
Registriert seit: Sep 2014
Minecraft: Schnitzel78
Bekannt als: Schnitzel78
Beitrag #3
RE: Westria - Wild West
Westria - Wild West wird an den start gehen!

Meine Freunde!

Es haben sich sogar noch einige Rollenspieler von außerhalb gemeldet, Wild West wird also an den Start gehen! Und das nach nur 8 Stunden der Ankündigung.
Weitere Ankündigungen folgen, es wird wohl ein Unterforum hierfür geschaffen.


Gruß,
Schnitzel
[Bild: LP6xC5Z.png]

16.06.2020, 10:14
Suchen Zitieren
Thonar
Make Vestria Great Again

Beiträge: 6.609
Registriert seit: Mar 2012
Minecraft: Jaldaboath
Bekannt als: Franek Kozaczki
Beitrag #4
RE: Westria - Wild West
 
[Bild: CtHVFdm.png]
 
16.06.2020, 10:19
Suchen Zitieren
Schnitzel
Spielleitung

Beiträge: 1.372
Registriert seit: Sep 2014
Minecraft: Schnitzel78
Bekannt als: Schnitzel78
Beitrag #5
RE: Westria - Wild West
Yeeehaaaaa
[Bild: LP6xC5Z.png]

16.06.2020, 11:37
Suchen Zitieren
Gewürzgurken
Westria ™


Beiträge: 81
Registriert seit: Apr 2018
Minecraft: Gewuerzgurken
Bekannt als:
Beitrag #6
RE: Westria - Wild West
16.06.2020, 14:25
Suchen Zitieren
Javalonus
Porg


Beiträge: 42
Registriert seit: Apr 2019
Minecraft: Javalonus
Bekannt als:
Beitrag #7
RE: Westria - Wild West
*schreibt sich in die Liste ein*
Rechtschreibfehler sind richtig da ich keinen Geist von 100% habe.
16.06.2020, 20:49
Suchen Zitieren
Schnitzel
Spielleitung

Beiträge: 1.372
Registriert seit: Sep 2014
Minecraft: Schnitzel78
Bekannt als: Schnitzel78
Beitrag #8
RE: Westria - Wild West
Erste offizielle Screenshots aus der Entwicklung!




[Bild: 1Ny2HH9.png]


[Bild: hsA6xaX.png]

Genutzter Shader: Sildurs vibrant shader
[Bild: LP6xC5Z.png]

17.06.2020, 18:22
Suchen Zitieren
Liam.
Mentor

Beiträge: 347
Registriert seit: Feb 2014
Minecraft: RubyVortexx
Bekannt als: Bruder Antonius
Beitrag #9
RE: Westria - Wild West
Alter... das wird echt ne fette Party.
17.06.2020, 18:43
Suchen Zitieren
Doom_FS_Ice
Page


Beiträge: 36
Registriert seit: May 2019
Minecraft: Doom_FS_Ice
Bekannt als: Levine Vulpis
Beitrag #10
RE: Westria - Wild West
Mal sehen wie weit ich da sein werde, ich spiel grad recht viel Arma *hust* 79 Stunden in ungefähr einer Woche *hust*. Naja mal sehen
17.06.2020, 23:01
Suchen Zitieren
Gewürzgurken
Westria ™


Beiträge: 81
Registriert seit: Apr 2018
Minecraft: Gewuerzgurken
Bekannt als:
Beitrag #11
RE: Westria - Wild West
Kurze Umfrage, wie hat euch der Start gefallen?!
20.06.2020, 21:04
Suchen Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste