Vestria - Forum Informationsbereich Bewerbungen v Charaktervorstellung von Esteban Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen

Charaktervorstellung von Esteban
Verfasser Nachricht
ksxko
Page


Beiträge: 1
Registriert seit: Aug 2020
Minecraft: ksxko
Bekannt als:
Beitrag #1
Charaktervorstellung von Esteban
Charakterbogen 

➤ Name des Charakters
Esteban
Andere gaben ihm - seines Berufes wegen - den Namen Esteban Tailleur

➤ Äußerliche Erscheinung
Mit seinen 171cm Körpergröße ist Esteban für einen Mann recht klein. Seiner eher schlanken Statur kann man entnehmen, dass er von Kampf und Stärke kaum eine Ahnung hat. Dafür jedoch scheint der Brünett mit seinen grünen Augen sehr auf seine Umgebung zu achten. Beim genaueren Hinsehen kann man an Estebans linker Hand zwei parallel verlaufende Narben erkennen, die sich über die gesamte Handfläche ziehen.

➤ Angewohnheiten
Wenn Esteban sich in einem Gespräch befindet, macht er zumeist einen ruhigen Eindruck, sofern er nicht nervös wird. Bei Nervosität neigt er dazu, sich ununterbrochen an den Armen zu kratzen.

➤ Weltanschauung
Es fällt Esteban schwer anderen Menschen zu vertrauen, doch wenn er sie näher kennen lernt, wird er auch zeigen, wie sehr er ihnen vertraut. Dennoch versucht er jedem Menschen mit positiven Gedanken entgegen zu kommen und nicht nach dem Schlechten im Menschen zu suchen. Er erhofft sich, dass andere ihm gegenüber ehrlich sind.
Er teilt den Glauben an den Sonnengott.
Die Leidenschaft zum Schneidern hat er für sich entdeckt, da er dadurch den Alltag um sich ruhen lassen und sich auf seine Arbeit fixieren kann. Es gelingt ihm deutlich besser sich auf eine einzige Sache zu konzentrieren, als auf mehrere Dinge gleichzeitig. So kann es passieren, dass er nicht auf Anhieb bemerkt, dass er angesprochen wird, wenn er sich gerade in sein Handwerk vertieft.

➤ Ängste und Phobien
Recht früh bemerkte Esteban, dass ihm vom Anblick einer Wunde schlecht wird, als er vor seinem Bruder weg rannte und hinfiel, weil dieser ihn mal wieder ärgerte.
Eigentlich ist Esteban ein tierlieber Mensch, doch bei Insekten und Gliederfüßern zeigt er keine Gnade. Vor allen kleinen Tieren, die mehr als zwei Beine haben, ekelt er sich. 
Dadurch, dass er im Alter von sieben Jahren von einer Brücke ins Wasser fiel, hat er großen Respekt vor Gewässern. Selbst vor kleinen Teichen oder Brunnen. Diesen tritt er lieber nicht zu nahe.
Auch die Höhe macht ihm dadurch ein wenig Schwierigkeiten, doch wenn er sich zusammenreißt und sich ablenkt, halten sich seine Sorgen in Grenzen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

➤ Charaktergeschichte
Esteban wuchs im Armenviertel einer Grafschaft auf. Sein Vater arbeitete als Schneider und seine Mutter half ihm als Kauffrau. Sie bemühten sich sehr Geld ins Haus zu bringen, um der Familie genügend Nahrung bieten zu können. Als Hilfe begann Esteban im Alter von zwölf Jahren bei  seinen Eltern in ihrem Geschäft mitzuarbeiten, indem er sich schon einige Jahre zuvor das Schneidern von seinem Vater beibringen ließ und so oft wie möglich an seiner eigenen Kleidung übte. Wie für gewöhnlich als Jüngster der Familie, wurde er häufig von seinem großen Bruder mit den unterschiedlichsten Dingen geärgert. Sei es ein Käfer in seinem Essen oder das Schubsen in einen Bach. Dadurch entwickelte Esteban das Wissen, nicht jedem sofort zu vertrauen. Sein Bruder nutzte die Zeit gerne aus, in der Esteban dieses Wissen noch nicht besaß. Damals war er noch naiv und glaubte alles, was sein Bruder ihm erzählte. Neben diesen Dingen hatte sein Bruder noch mehr Angriffsflächen, da er im Gegensatz zu Esteban sehr groß und muskulös war. Den Stolz seiner Eltern bekam meist sein großer Bruder ab, da er es geschafft hatte Lehrling des Meisterschmiedes zu werden und so mehr Geld für die Familie brachte. Als sich sein Vater gesundheitlich immer schlechter und schwächer fühlte, übernahm Esteban seine Schneiderei und arbeitete täglich bis in die nächtlichen Stunden hinein, bis er merkte, dass die Schneiderei ihren Ruf verlor. Esteban war noch lange nicht so gut im Schneidern wie sein Vater. Also entschied er sich guten Gewissens dazu, seine heimat zu verlassen und sein Glück woanders zu suchen. Er wusste, dass er ohne Probleme sein Elternhaus verlassen konnte, da sein Bruder mittlerweile genügend Geld verdiente und die Familie nicht mehr auf die Schneiderei angewiesen war. Mit 24 Jahren ging er fort und begab sich auf seine Reise ins Unbekannte.


Attribut: Stärke 30%
  • 25% Handgemenge 

  • 30% Werfen

  • 25% Nahkampfwaffen (Grob: Äxte, Hämmer, Flegel, Stäbe, Knüppel)

  • 15% Schilde
Attribut: Konstitution 45%
  • 35% Vitalität

  • 35% Athletik 

  • 30% Klettern

  • 20% Schwimmen

  • 25% Springen

  • 20% Reiten
Attribut: Geschicklichkeit 55%
  • 30% Ausweichen 

  • 20% Nahkampfwaffen Fein  (Auswahl: Dolche, Schwerter, Speere, Strangenwaffen)

  • 20% Fernkampfwaffen (Auswahl: Bogen, Armbrust)

  • 0% Pulverwaffen

  • 10% Fahren (Karren, Gespann, Schiff..)

  • 35% Fingerfertigkeit

  • 0% Belagerungswaffen

  • 35% Heimlichkeit
Attribut: Geist 70%
  • 55% Wahrnehmung 

  • 35% Horchen

  • 35% Orientierung

  • 25% Willenskraft

  • 15% Erste Hilfe

  • 20% Fährten lesen 

  • 00% Sprachen (Auswahl: Leandrisch, HelyrischMuttersprache in Höhe des Geist-Wertes!

  • 00% Lesen / Schreiben (Auswahl: Ledanrisch, Helyrisch)





~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



➤ Trefferpunkte: 15/15

➤ Staturbonus: -1



➤ Schwere Wunde? Nein

➤ Psychische Probleme? Nein

➤ Versporung 0/100




➤ Optional: [i]Wünsche für das Startinventar[/b][/i]
etwas Brot
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.08.2020, 18:13 von ksxko.)
26.08.2020, 17:16
Suchen Zitieren
Liam.
Mentor

Beiträge: 357
Registriert seit: Feb 2014
Minecraft: RubyVortexx
Bekannt als: Bruder Antonius
Beitrag #2
RE: Charaktervorstellung von Esteban
Hallo ksxko,

ich habe mir deine Bewerbung einmal angesehen. Problematisch ist, dass dort nicht viel zum Lesen steht.

Besonders der Bereich mit der Weltanschauung ist viel zu kurz geraten. Ich sehe dort auch, dass dein Charakter wohl Atheist sein soll? Davon rate ich dir ab, denn Atheisten sind in einer Feudalgesellschaft ausgegrenzt oder werden gar vogelfrei. Ich glaube nicht, dass du nach so etwas hier suchst.

DENNOCH keine Bange! Ich bin mir sicher, dass wir zusammen da etwas Zeit und Mühe reinstecken und wir einen guten Charakter für Vestria entwickeln können.
Ich möchte dich gern bei uns auf dem Teamspeak sprechen, um alles weitere mit dir zu klären. Du bist also nicht abgelehnt. Wir müssen nur gemeinsam etwas daran tüfteln!

Ich freue mich schon, dich auf unserem Vestria Teamspeak zu sprechen! Komm vorbei, wir beißen alle nicht!

LG
Liam
26.08.2020, 17:57
Suchen Zitieren
Liam.
Mentor

Beiträge: 357
Registriert seit: Feb 2014
Minecraft: RubyVortexx
Bekannt als: Bruder Antonius
Beitrag #3
RE: Charaktervorstellung von Esteban
Hallo!

Das wär ein gutes Gespräch. Ich kann dir sagen, dass du ANGENOMMEN bist!

Wie besprochen hast du Zeit deinen Charbogen ganz in Ruhe zu überarbeiten und etwas in die Lore zu gucken. 
Ganz locker und so wie wir es besprochen haben.

Morgen um 19:30 Uhr bekommst du deine Servereinführung und wir machen dann auch deinen Fertigkeitenteil des Charbogens fertig.

Doch grundsätzlich:
Herzlich Willkommen auf Vestria!  Excited


LG
Liam
26.08.2020, 19:49
Suchen Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste